FLAKS e.V., Zentrum für Frauen in Altona und Mehrgenerationenhaus

Kurzprofil

FLAKS bietet Beschäftigung, Information und Beratung, Kurse und praktische Hilfen im Herzen Altona Nords. Dazu gehören ein Info-Café mit Frühstück , Mittagstisch, sowie Kaffee und Kuchen, Es gibt eine Tauschbücherei und kostenfreie Online- Stationen. PC Kurse und Internet-Treffpunkte, Deutschkurse, Sozialberatung, Mütterberatung, und Raumvermietung. Außerdem: Vorbereitung auf die externe Prüfung für den Ersten Schulabsschluss für Mütter sowie Beschäftigung im Bundesfreiwilligendienst im Bereich Gastronomie, Kinderbetreuung und Empfang.Informationen zu unseren BFD-Stellen finden Sie hier.

Folgende Angebote stehen allen Frauen unabhängig von der Herkunft offen:

  • Erstberatung
  • Sozialberatung
  • (Offene) Beratung für Mütter
  • Lesen-Schreiben-Rechnen-Kurs
  • PC Kurse
  • Online-Treff mit 12 Rechnern
  • 3 Skype- Stationen
  • Vorbereitung auf die externe Prüfung für den Ersten Schulabschluss (für Mütter)
  • Beschäftigung im Bundesfreiwilligendienst, Ehrenamt und Praktikum
  • Frühstücks-Treff
  • Mittags-Treff
  • Kreativ nachhaltig für die Umwelt (In Kooperation mit dem Dolle Deerns (ZenA Projekt) Hamburg)
  • Informationen und Vorträge zu aktuellen Themen
  • Bewegung und Spaß im Park
  • Basteln
  • Hamburg entdecken für Jung und Alt
  • Schreibwerkstatt für Demokratie und Vielfalt
  • Angebot für Kinder (10 – 14 Jahre) und ihre Mütter – Die Kids lernen, die Mütter entspannen
  • Patenschaften " Menschen stärken Menschen"
  • Krabbelgruppe Dienstag für Mütter mit Kindern vor dem Kitaeintritt

Das Jahresprogramm von Flaks mit den Kurszeiten für 2022 sowie Informationen zu den Angeboten "Stark im Beruf" und Bundesfreiwilligendienst hier zum Download.

Zielgruppe(n)

Frauen aus Altona und Umgebung

Adresse der Geschäftsstelle/Zentrale

Alsenstraße 33
22769 Hamburg

Telefon: 040/89 69 80 3
Fax: 040/89 69 80 44
Email: info@remove-this.flaks-zentrum.de
WWW: www.flaks-zentrum.de

Migrationsspezifische Arbeitsfelder/Projekte

Beratung

  • Austausch für Mütter in türkischer Sprache (in Kooperation mit Koop-Schanze)

Qualifizierung

  • Vorbereitung auf die externe Prüfung für den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) für Mütter
  • ESF-Projekt: "Stark im Beruf (SIB)" - In Einzelgesprächen und mit Gruppenlernangeboten werden Mütter mit Migrationshintergrung auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorbereitet. Hier der Flyer zum Download.
  • ESF-Projekt: WiA – Wege in Arbeit für zugewanderte Frauen