Hamburger Träger aktiv Bereich Migration und Integration, Träger Hamburg Beratung und Qualifizierung Migranten, Weiterbildung und Beratung Migranten Hamburg, Institutionen Weiterbildung und Beratung Migranten und Geflüchtete in Hamburg

SBB Kompetenz gGmbH

Kurzprofil

Die SBB qualifiziert seit über 25 Jahren Arbeitsuchende und integriert sie erfolgreich in Arbeit. Die Angebote richten sich vor allem an Personen, die z.B. aufgrund von fehlenden oder nicht mehr passenden beruflichen Qualifikationen, wegen nicht ausreichender Sprachkenntnisse oder wegen fehlender Schulabschlüsse auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind. Sie erhalten Unterstützung bei der Wahrnehmung ihrer Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist die sicherste Grundlage für dauerhafte Beschäftigung.
Im Rahmen der Umschulung ist es möglich einen solchen Abschluss zu erwerben.
Die SBB bietet die Umschulung (auch in Teilzeit) zu 25 Berufen in den Branchen:

  • Handwerk und Industrie
  • Transport, Lager, Logistik
  • Büro und Handel
  • Hotel und Gaststätten
  • Kosmetik und Körperpflege

Die SBB Kompetenz hat Standorte in verschiedenen Hamburger Stadtteilen.

Zielgruppe(n)

Arbeitsuchende, insbesondere mit Migrationshintergrund, die ihre Kenntnisse für den Arbeitsmarkt verbessern möchten durch: - Sprachkurse - Fortbildungen - Umschulungen (auch in Teilzeit)

Adresse der Geschäftsstelle/Zentrale

Wendenstraße 493

20537 Hamburg

 

Telefon: +49-(0)40-211 12-123

Fax: +49-(0)40-211 12-111

Email: kundencenter@sbb-hamburg.de

Homepage: www.sbb-hamburg.de

Migrationsspezifische Arbeitsfelder/Projekte

Fit für Umschulung – quick

Zur Vorbereitung auf eine Umschulung oder Fortbildung gibt es das Angebot Fit für Umschulung und Fortbildung - quick. Themenbereiche zur Vorbereitung auf die Umschulung sind: Sprache und Kommunikation, Mathematik, Grundlagen EDV, Wirtschaft und Gesellschaft, Englisch, Bewerbungstraining. Angesprochen sind insbesondere Migrant/innen mit guten Deutschkenntnissen. Die Maßnahme ist kostenfrei mit einem Aktivierungs- oder Vermittlungsgutschein.

Kundencenter Tel: 040 - 21112 - 123

 

 

BUS-Betriebliches Umschulungssystem

Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist die sicherste Grundlage für dauerhafte Beschäftigung.
Die SBB bietet die Umschulung zu 25 Berufen in den Branchen:

  • Transport, Lager, Logistik
  • Handwerk und Industrie
  • Büro und Handel
  • Hotel und Gaststätten
  • Kosmetik und Körperpflege

 

LuTZi - Lern- und Trainingszentrum für Frauen aus aller Welt

bietet Ihnen nach den Integrationskursen (A2 / B1) Chancen, Ihre beruflichen Perspektiven zu entwick

  • zeigt Ihnen berufliche Wege auf für Arbeit, Aus- und Weiterbildung
  • unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihrer beruflichen Ziele
  • gibt Ihnen die Möglichkeit, sich dafür zu qualifizieren
  • bietet Ihnen Coaching für Ziele und Themen Ihrer Zukunftsplanung an.

Inhalte z. B.

  • Fachdeutsch mit Schwerpunkt Dialogtraining für Arbeit und Beruf kulturspezifisches Kommunikations- und Performancetraining
  • Fachpraxis und -theorie in verschiedenen Berufsfeldern erproben
  • Computer- und Internet-Kenntnisse
  • Persönliche Bewerbungsstrategien
  • Vorbereitung auf telefonische und persönliche Gespräche mit Arbeitgebern
  • Erprobungen in Arbeitssituationen
  • aktive Unterstützung bei Praktikums-, Ausbildungs- und Stellensuche
  • Begleitung bei einem betrieblichen Praktikum (mit Auswertung)

Kursort:
Gerhard-Falk-Straße 5
21035 Hamburg
Tel. 040/239 335 04

Projektleitung: Kirsten Friedrich
Beraterin: Hayrunisa Aktan

 

Berufsbezogene Sprachförderung (DeuFöV)

Ziel der Berufssprachkurse ist, berufsbezogene Sprachkenntnisse von Migrant/innen zu verbessern und sie so zu qualifizieren, dass sich die Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt erhöhen.

 

Kursbestandteile:

 

     

    • Kommunikation
    • Lernen am Arbeitsplatz
    • Arbeitssuche
    • Berufsorientierung
    • Aus- und Fortbildung
    • Rechtliche Rahmenbedingungen

Flyer zum Download

     

Koordination:
Kirsten Friedrich
Tel: 040 - 21112-574

Kirsten.friedrich-vasillias@sbb-hamburg.de

 

Mein Mitmensch: Ehrenamtliche Begleitung von jungen Geflüchteten auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung

 

Ehrenamtliche Paten begleiten junge Geflüchtete auf den Weg in den Beruf oder in die Ausbildung

Ziel des Projektes ist es, junge Geflüchtete für die Dauer von ca. 11 Monaten auf ihren Weg in die Arbeitswelt zu begleiten und zu unterstützen.

Wir bieten Ihnen den Rahmen und unterstützen Sie mit unserem Projekt Mein Mit-Mensch dabei! Sie erhalten von uns professionelle Begleitung bei Ihrem Engagement für junge geflüchtete Menschen!

 

Kontakt:

SBB Kompetenz - Kundencenter, Tel: 040 / 21112-123, E-Mail: kundencenter@remove-this.sbb-hamburg.de, Montag bis Freitag 9.00 – 13.00 Uhr