Hamburger Träger aktiv Bereich Migration und Integration, Träger Hamburg Beratung und Qualifizierung Migranten, Weiterbildung und Beratung Migranten Hamburg, Institutionen Weiterbildung und Beratung Migranten und Geflüchtete in Hamburg

basis & woge e.V.

Kurzprofil

basis & woge e.V. ist ein staatlich anerkannter Träger sozialer Dienstleistungen in Hamburg. Die Mitarbeiterschaft verfügt über langjährige Erfahrungen in der pädagogischen und gesundheitsfürsorgerischen Arbeit, in der Beratung sowie in der Hilfe für junge Menschen in Krisensituationen. Darüber hinaus gibt es einen Schwerpunkt in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund sowie mit Multiplikatoren/innen der Migrations- und Integrationsarbeit. Der Träger bietet sogenannte niedrigschwellige Hilfen am Hamburger Hauptbahnhof an und hält u.a. in den Stadtteilen Harburg, Billstedt und Altona ambulante und stationäre Jugendhilfeangebote bereit. Auch Angebote für Fortbildungen und Beratung im Bereich interkultureller und Antidiskriminierungsarbeit gehören zum Angebotsspektrum.

basis & woge e.V. ist der Jugendhilfeträger in Hamburg für die Notaufnahme und Betreuung von Mädchen und jungen Frauen, die von Zwangsheirat und familiärer Gewalt bedroht sind.

basis & woge e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Hamburg e.V. (DPWV), in der Deutschen Aidshilfe e.V. und Gründungsmitglied im Antidiskriminierungsverband Deutschland (advd).

Zielgruppe(n)

Jugendliche, Erwachsene, Familien, Mädchen, Frauen, junge Mütter, Jungen, Männer, Stricher, Flüchtlinge, Migranten/innen

Adresse der Geschäftsstelle/Zentrale

basis & woge e.V

Steindamm 11

20099 Hamburg

 

Telefon: 39 84 26-0

Fax: 39 84 26-26

Email: info@basisundwoge.de

Homepage: www.basisundwoge.de

Migrationsspezifische Arbeitsfelder/Projekte

Globus - ist ein interkulturell orientiertes Stadtteilbüro im Stadtteil Dulsberg im Bezirk Hamburg-Nord und Kooperationspartner vom Stadtteilbüro des Vereins Mook wat e.V. Vernetzung von Behörden, Institutionen,Migrantenorganisationen, Stadtteilakteuren und Bewohner/innen, Vermittlung in Deutschkurse, Infoveranstaltungen zu: Gesundheit, Hartz IV, Aufenthaltsrecht etc.

Standort: Straßburger Platz 3, 22049 Hamburg
Tel.: 040 - 63 65 01 77 / 8
Kontakt:
Mürsel Dogan
Mail: globus@basisundwoge.de

Netzwerk Billstieg - ein niedrigschwelliges, offenes Beratungsangebot für Bewohner/innen der Unterkunft Billstieg. Netzwerkpartner: Rebus, JA HH-Mitte. Sozialberatung, Begleitung für Bewohner/innen der Unterkunft, Frühstücksangebot, Freizeitangebote

Standort: Billbrookdeich 266, 22113 Hamburg
Tel.:
0157 –79 63 79 75
Kontakt: Valentina Wacker-Nikulin, Tel.0176/61866557
netzwerk-billstieg@basisundwoge.de

Projekt: PLIETSCH! - Ausbildungsbegleitung durch Mentoren und Mentorinnen
Das Projekt ist ein Beratungs- und Begleitungsprojekt mit folgenden Inhalten:

 

  • Berufsorientierung
  • Bewerbungstraining
  • Aufenthalt- /Arbeitsrecht und Sozialrecht im Rahmen einer Ausbildungs-/Arbeitsaufnahme
  • Ausbildungsbegleitung durch Mentoren/innen

Das Projekt wird im Rahmen des Netzwerks FLUCHTort Hamburg 5.0 durchgeführt.

Zielgruppe: Jugendliche und jungerwachsene Flüchtlinge, Asylbewerber/innen, Bleibeberechtigte
Standort:
Steindamm 11, 20099 Hamburg
Kontakt: Ilka Tietje, Clemens Fobian
Tel.: 040 / 39 84 26-53, -62
Fax: 040 / 39 84 26-26
Ilka.tietje@basisundwoge.de
 clemens.fobian@basisundwoge.de

 

Projekt: Chancen am FLUCHTort Hamburg Plus, Teilprojekt "utkiek II"
Das Projekt ist ein Beratungs- und Qualifizierungsangebot mit folgenden Inhalten:

    • Beratung/Coaching zur Berufsorientierung
    • Förderung der Ausbildungsfähigkeit
    • Suche nach einem Praktikumsplatz
    • Suche nach einem Ausbildungsplatz
    • Sozialpädagogische Beratung und Begleitung
    • Schulungen für MultiplikatorInnen zu zentralen Fragen der beruflichen Integration von Geflüchteten

      Zielgruppe: Jugendliche und jungerwachsene Flüchtlinge bis 25 Jahre, Asylbewerber/innen, Bleibeberechtigte, MultiplikatorInnen
      Standort: Steindamm 11, 20099 Hamburg
      Kontakt: Leman Stehn (Projektleitung), Nicole Okuomose (Beratung)
      Tel.: 040 / 39 84 26-55, -54
      Fax: 040 / 39 84 26-26
      leman.stehn@basisundwoge.de  nicole.okuomose@basisundwoge.de

      Projekt: Antidiskriminierungsberatung und Rechtsberatung zu Arbeits- und Antidiskriminierungsrecht

      Das Projekt ist ein Beratungsangebot mit folgenden Inhalten:

       

      • Beratungsgespräch zu Diskriminierungsfällen/-erfahrunge
      • Erarbeiten von Handlungsmöglichkeiten
      • Angebote für die Unterstützung bei Interventionen
      • bei Bedarf Rechtsberatung

      Zielgruppe: Migrantinnen und Migranten (Jugendliche, Erwachsene, Familien) mit Diskriminierungserfahrungen
      Beratungssprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
      Standort:
      Steindamm 11, 20099 Hamburg
      Kontakt:
      Birte Weiß
      Tel.: 040 / 39 84 26-71
      Fax: 040 / 39 84 26-26
      birte.weiss@basisundwoge.de

      Projekt migration.works – Diskriminierung erkennen und handeln!
      Das Projekt ist ein Teilprojekt im IQ-Netzwerk-NOBI und arbeitet im Rahmen des Förderprogramms Integration durch Qualifizierung (IQ) "migration.works - Diskriminierung erkennen und handeln!" entwickelt Strategien, Handlungsempfehlungen und Arbeitsmaterialien zum Abbau von Diskriminierung beim Zugang zu Qualifizierung und Arbeit und bietet praxisbezogene Fortbildungen an.


      Standort:
      Steindamm 11, 20099 Hamburg
                    Tel.: 39 84 26-14
                    Fax: 39 84 26-26

      Kontakt:

      birte.weiss@basisundwoge.de
      abousoufiane.akka@basisundwoge.de
      cristina.torresmendes@basisundwoge.de
      editha.masberg@basisundwoge.de
      eliza.sarr@basisundwoge.de

      philipp.dorestal@basisundwoge.de