berufliche Weiterbildung, Kursangebot berufliche Weiterbildung, berufliche Qualifizierung, Qualifzierung für Migranten, Weiterbildung Zuwanderer, Qualifizierung Flüchtlinge, Hamburg

Vorbereitung auf die Gleichwertigkeitsprüfung für zugewanderte Ärzte und Ärztinnen

Kategorien:   Akademiker, Anpassung/Nachqualifizierung, Fachsprache

Anbieter:   INTERKULTURELLE BILDUNG HAMBURG E.V.

Die Weiterbildung richtet sich an zugewanderte Ärztinnen und Ärzte, die in Deutschland eine Gleichwertigkeits- oder Defizitprüfung ablegen müssen, um ihre Approbation zu bekommen.

Ziel dieser praxisorientierten Weiterbildung ist der Aufbau einer langfristigen Berufsperspektive. Die Weiterbildung umfasst 4 Monate

Inhalt: 

3 Monate Theorie

Medizinischer Fachunterricht: Chirurgie, Innere Medizin, Notfallmedizin, Pharmakologie, Strahlenschutz, Prüfungstraining mit Fallbeispielen, Bewerbungstraining

1 Monat Hospitation

Abschluss: internes Trägerzertifkat

Teilnahmevoraussetzungen:Nachweis eines abgeschlossenen Medizinstudiums im Heimatland sowie Teilnahme an einem Fachsprachkurs Medizin oder Nachweis über Fachsprachkenntnisse

Die Unterlagen bitte einreichen bei IBH e.V., Caroline Fieseler, Conventstr. 14, 22089 Hamburg.

Dauer: 4 Monate

Zusätzliche Informationen

Kurszeit: Montag bis Freitag , 8.00 -15.00

Kursort: Conventstr.14, 22089 Hamburg

Kosten: 4.450,56 € inkl. Lehrmaterialien. Die Maßnahme kann über Bildungsgutschein finanziert werden.

Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten und unsere nächsten Kurse.

Kontakt: Caroline Fieseler, Telefon: 040 / 253 06 25-12 ,E-Mail: caroline.fieseler@ibhev.de

Infomaterial zum Downloaden:

Flyer_WB Medizin.pdf

Zurück zur Übersicht