Behörde für Schule und Berufsbildung

Amt für Bildung

Das Amt für Bildung ist im Rahmen der gesetzlichen Regelungen verantwortlich für Erziehung und Unterricht in den staatlichen und nichtstaatlichen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen. Es gestaltet und beaufsichtigt das allgemeinbildende und berufliche Schulwesen und fördert die außerschulische Berufsausbildung und Weiterbildung.

Organigramm des Amtes für Bildung (Februar 2022)
 

B25  Bildung in der Region / Beschulung Neuzugewanderter

Ansprechpartner:  Herr Oldenburg

Telefon:  040 - 42863 - 3104
 

B 32  Steigerung der Bildungschancen von Schülerinnen und Schülern

  • Sprachbildung und Sprachförderung
  • schulische Integration neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler
  • Förderung bildungsbenachteiligter Gruppen
  • Interkulturelle Bildung und Erziehung
  • Elternkooperation

Ansprechpartner:  Herr Dr. Schnack

Telefon:  040-42863-2247
 

SchulInformationsZentrum (SIZ)

Bewertung und Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise im Vergleich zu einem Schulabschluss in Hamburg.

Ansprechpartner/innen:

Marion Beeck
Claudia Waßmann (Osteuropa)
Heinke Lüdemann (alle Länder)

Kontakt und Terminvereinbarung:

SIZ-Hotline: +49 (0)40 428 99 22 11 (dienstags von 14 - 16 Uhr, mittwochs und donnerstags von 10 - 12 Uhr)

Via E-Mail: SchulInformationsZentrum@remove-this.bsb.hamburg.de

Adresse:  Hamburger Straße 125a,  22083 Hamburg

 

Weitere Informationen hier:

https://www.hamburg.de/bsb/siz/6218470/bewertung-deutscher-schulabschluesse-um/
http://www.siz.bbs.hamburg.de/