berufliche Weiterbildung, Kursangebot berufliche Weiterbildung, berufliche Qualifizierung, Qualifzierung für Migranten, Weiterbildung Zuwanderer, Qualifizierung Flüchtlinge, Hamburg

Umschulung zur Gesundheits- und Pflegeassistenz & Deutsch (VZ/TZ)

Kategorien:   Umschulung/Ausbildung, Branchen

Anbieter:   EINFAL GMBH

Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Pflegeassistenten/Pflegeassistentin für Erwachsene ab 25 Jahre, die Freude am Umgang mit Menschen haben und Interesse an Gesundheitsthemen, anderen Kulturen, Religionen und Lebensstilen. Dieses Angebot ist besonders für Migranten geeignet. Sprachförderung erfolgt berufsbezogen in allen Unterrichtsfächern.

Inhalt:

  • pflegerische, psychische, soziale und hauswirtschaftliche Betreuung hilfsbedürftiger Menschen
  • Gesundheitsförderung und Erhaltung
  • Anleitung und Unterstützung bei der Körperpflege
  • Nahrungszubereitung und Anreichung
  • Förderung der Mobilität
  • Pflege und Begleitung von chronisch kranken Menschen
  • biographieorientierte Alltagsgestaltung
  • Pflegebedürftige Menschen aus anderen Kulturen bei der Ausübung ihrer Religion und kulturspezifischen Rituale unterstützen
  • Begleitung und Pflege in der Endphase des Lebens

Ein Praktikum zur Berufsfelderkundung kann vom Bildungsträger organisiert werden.

 

Teilnahmevoraussetzung: Eignungsfeststellung im persönlichen Gespräch, körperliche und psychische Gesundheit.

Abschluss:

  • Staatlich anerkannter Berufsabschluss Gesundheits- und Pflegeassistent/in
  • Zertifikat über erteilte Unterrichte in Religion, Soziologie und kultursensible Pflege von Menschen mit Migrationshintergrund.

 

Der aktuelle Kurs läuft vom 2. September 2019 bis 7. Februar 2020. Ein Quereinstieg ist bei nachweisbaren  Erfahrungen und Kenntnissen immer möglich, muss aber mit der Behörde (BGV) abgestimmt werden.

Dauer: 16 Monate

Preis: Bildungsgutschein

Zusätzliche Informationen

Diese Ausbildung kann auch berufsbegleitend durchgeführt werden.

 

Kurszeit: Montag-Freitag, 08:15 - 15:15 Uhr

Kursort: Am Stadtrand 39, 22047 Hamburg-Wandsbek

Kontakt: Nadja Nedza, e-Mail: n.nedza@remove-this.einfal.de


Finanzielle Förderung: Bei dieser Qualifizierung handelt es sich um eine Umschulung. Die Maßnahme kann über einen Bildungsgutschein durch JobCenter oder Arbeitsagentur gefördert werden.

Sie dauert 16 Monate, davon 178 Unterrichtstage und 137 Praxistage.

Weitere Informationen im unten angehängten Flyer

Infomaterial zum Downloaden:

einfal_InterkulturelleAltenpflege_GPA_03_19_web.pdf

Zurück zur Übersicht