berufliche Weiterbildung, Kursangebot berufliche Weiterbildung, berufliche Qualifizierung, Qualifzierung für Migranten, Weiterbildung Zuwanderer, Qualifizierung Flüchtlinge, Hamburg

BIB Berufliches Integrations- und Bewerbungscoaching

Kategorien:   Frauen Beruf, Berufsbezogene Kurse

Anbieter:   BIN E.V.

Individuelles 1:1 Jobcoaching zur Heranführung an den Arbeitsmarkt (bei Bedarf auch digitale Video-Beratung). Nach Einschätzung in einem kostenfreien Erstgespräch wird vom Coach ein entsprechender Modul- bzw. Stundenumfang empfohlen.

 

Inhalt/Module:

Modul 1: Feststellung von Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse sowie Problemsituationen und Defiziten 

Modul 2: Erweiterung von Fähigkeiten, Kenntnisvermittlung und Lösungsangebote zur Bearbeitung von Problemlagen

Modul 3: Gezielte Bewerbungsphase und weitere Hilfestellung zur Festigung der persönlichen Situation
Handlungsfeld Bewerbungscoaching (Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen, Bewerbungsgesprächsführung und Heranführung an den Arbeitsmarkt)

Modul 4: Praktikum zur betrieblichen Erprobung, Erfahrung für TeilnehmerInnen sowie Beschäftigungsanbahnung
Handlungsfeld betriebliche Praxis: Verringerung Vermittlungshemmnis durch Vermittlung von Arbeitspraxis

 

Zielgruppe:

Erwerbsfähige Leistungsberechtigte mit Migrationshintergrund aus SGB II und SGB III mit:

  • Defizit in den Bereichen Soft- und Hard-Skills
  • Mangelnden Deutschkenntnisse im Zusammenhang mit Bewerbungen (mind. Sprachniveau A1, GER für Sprachen)
  • mangelndem Zeit- und Selbstmanagement
  • allgemeinen Vermittlungshemmnissen (z.B. alleinerziehend, ohne Führerschein, fortgeschrittenes Lebensalter, gesundheitliche Einschränkungen, langzeitarbeitslos)

 

Abschluss: Teilnehmer-Bescheinigung

 

Teilnahmevoraussetzungen: SGB II-oder SGB III-Bezug oder Leistungen nach AsylbLG; ab A1 kann eine Jobcoaching Maßnahme erfolgen, Bin e.V. arbeitet u.a. mit Muttersprachlern in der Beratung.

Weitere Informationen im untenstehenden Flyer

Dauer: Je nach AVGS drei, sechs oder neun Monate; maximal 180 Beratungseinheiten

Preis: AVGS Aktivierungsgutschein

Zusätzliche Informationen

Beginn: laufend, Einstufungsgespräch und Erstberatung vorausgesetzt.

Coachingtermine: Mindestens je zwei Termine pro Woche zu jeweils 2 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min). Montags bis donnerstags können Coaching-Termine zwischen 10:00-18:00 Uhr vereinbart werden. Teilnahme an der Maßnahme in Voll- und Teilzeit möglich.

Kursort: Hasselbrookstraße 164, 1. OG, 22089 Hamburg-Eilbek (nicht barrierefrei, da kein Fahrstuhl); auch digital als Video-Konferenz möglich

Terminvereinbarung: Anmeldungen telefonisch oder persönlich ohne Termin immer donnerstags zwischen 10:00-14:00 Uhr.

Kontakt: Fakhria Menzel info@remove-this.bin-ev.hamburg oder beratung@remove-this.bin-ev.hamburg

http://www.Bin-ev.hamburg

Infomaterial zum Downloaden:

Bin_eV_-_2020_BIB-Flyer_Jobcoaching-Final.pdf

Zurück zur Übersicht