C1 Fachsprache Medizin (DeuFöV) - Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung für ausländische Ärztinnen und Ärzte

Kategorien:Berufsbezogene Sprachförderung, Fachsprache, Für Akademiker*innen, Anpassungsqualifizierung

Anbieter: IBH e.V.

 

 

Der Kurs richtet sich an zugewanderte Ärztinnen und Ärzte, die in ihrer Heimat ein Medizinstudium abgeschlossenen haben und zur Erlangung der Approbation die Fachsprachprüfung C1 vor der Ärztekammer ablegen müssen. Der Kurs bereitet Sie sprachlich auf den Berufsalltag einer Ärztin oder eines Arztes sowie auf die Fachsprachprüfung C1 vor der Ärztekammer vor.

Inhalte

  • Medizinische Fachsprache (z.B. Anamnesegespräche, Aufklärungsgespräche, Beratungen, Patientenvorstellungen, Angehörigen-Gespräche etc., Fachtermini, Arztbriefe, Dokumentation)
  • Prüfungstraining (Fachsprachprüfung vor der Ärztekammer)

 

Zielgruppe: Zugewanderte Ärztinnen und Ärzte, die in ihrer Heimat ein Medizinstudium abgeschlossenen haben und zur Erlangung der Approbation die Fachsprachprüfung C1 vor der Ärztekammer ablegen müssen.

Teilnahmevoraussetzung:

  • B2-Zertifikat und ein im Einstufungstest nachgewiesenes B2-Niveau
  • ein im Heimatland abgeschlossenes Medizinstudium

Abschluss: Fachsprachenprüfung vor der Ärztekammer

 

Datum: 13.06.2022   bis   30.09.2022

Preis: kostenlos

Zusätzliche Informationen

Weitere Starttermine in 2022 bitte beim Träger erfragen.

Kurszeiten: Sa. und So.,  08:30 - 12:45/ 09:00 - 13:15 Uhr

Kursort: Bildungszentrum Eilbek,  Conventstraße 14,  22089 Hamburg - Eilbek

Kontakt: Mo, Di, Fr 9.00 – 16.00 Uhr

Caroline Fieseler,  040 / 253 06 25-12,  caroline.fieseler@remove-this.ibhev.de

 

Der Kurs wird finanziert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und ist für die Teilnehmenden kostenlos. Die Anwesenheit ist verpflichtend.

Zurück zur Übersicht