Berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuföV) – A2

Kategorien:Berufsbezogene Sprachförderung, Allgemeine Sprachförderung

Anbieter: BBQ

 

Sprachkompetenz: zunehmende Selbstständigkeit in einfachen, routinemäßigen Situationen| Hörverstehen: Sätze und Ausdrücke von unmittelbarer Bedeutung Verstehen| Leseverstehen: kurze, einfache Sätze verstehen| Sprechen/Interagieren: einfach und direkt Informationen über vertraute Dinge austauschen |Schreiben: kurze, einfache Notizen und Mitteilungen schreiben

- Arbeitssuche, Bewerbung

- Aus- und Fortbildung

- Berufsfelder, Arbeitsorte und Tätigkeiten

- Kommunikation am Arbeitsplatz

- Rechte und Pflichten als Arbeitnehmende

- Materialien, Arbeitsgeräte, Werkzeuge, Maschinen, Produkte

- Prüfungstraining

 

Zugangsvoraussetzungen: Deutschkenntnisse auf A1 Niveau

Abschluss: Prüfung: Telc A2

 

Dauer: 5 Monate (20 Wochen); 400 Stunden

Zusätzliche Informationen

Kursstart: Bitte beim Anbieter erfragen.

Förderung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bei Zulassung oder Verpflichtung über das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit

Zurück zur Übersicht