Hamburger Träger aktiv Bereich Migration und Integration, Träger Hamburg Beratung und Qualifizierung Migranten, Weiterbildung und Beratung Migranten Hamburg, Institutionen Weiterbildung und Beratung Migranten und Geflüchtete in Hamburg

date up training GmbH

Kurzprofil

Die date up training GmbH setzt auf erstklassige Weiterbildung im Präsenzunterricht. Seit 15 Jahren unterstützen wir Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Arbeitssuchende, branchenspezifische Kompetenzen auszubauen und das Fachwissen praxisnah zu aktualisieren.

 

Wir bieten sowohl Kurse für Firmenkunden als auch im Bereich der geförderten Weiterbildung.

 

Im Schwerpunkt liegen kaufmännische und gewerblich-technische Schulungen, Coachings, Sprachkurse, SAP®, Pflege und Konstruktion sowie Beratung und Konzeption im  Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM).

 

date up training ist offizielles telc Prüfungszentrum und SAP®-Bildungspartner.

 

Unsere Standorte befinden sich in Hamburg, Stuttgart und Schwerin. Darüber hinaus führen wir Inhouse-Schulungen bei Firmenkunden bundesweit durch.

Zielgruppe(n)

Arbeitssuchende, Migranten, Flüchtlinge, ausländische Studienbewerber, Berufsrückkehrer, Quereinsteiger, Weiterbildungsinteressierte

Adresse der Geschäftsstelle/Zentrale

Frankenstraße 7

20097 Hamburg - Hammerbrook

 

Telefon: 040 - 809075 0

Fax: 040 809075 199

Email: info@date-up.com

Homepage: www.date-up.com

Migrationsspezifische Arbeitsfelder/Projekte


1. Berufsbezogene Deutschförderung (DeuFöV § 45a)

 

Angeboten werden die Sprachlevels A2, B1 und B2. Ziel ist das Verbessern der Deutschkenntnisse, um als Migrant bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Die Kurse finden im Präsenzunterricht statt.

 

Deutschkurs A2, B1, B2 (AVGS)

In diesen Kursen wird in Kleingruppen mit maximal 6 Teilnehmern gelernt Eine Förderung über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ist möglich. Die Kurse finden im Präsenzunterricht statt. Ziel ist das Erlernen der deutschen Sprache. Die Teilnehmer bekommen zusätzlich Einzelcoachings zur Aktivierung und Unterstützung. Inhalte sind u. a. Bewerbungscoaching und die Reflexion von Unterrichtsstoff.

 

2. Berufliche Qualifizierung

Fachhelfer Elektrotechnik, Fachhelfer Mechatronik

Beide Kurse bieten als zusätzliche Unterstützung Deutsch-Nachhilfe für Migranten. Die Anpassungsqualifizierungen eignen sich u. a. als Grundlage für eine Umschulung zum Elektroniker/Mechatroniker und richten sich an Interessenten, die als geprüfte Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten arbeiten wollen.