berufliche Weiterbildung, Kursangebot berufliche Weiterbildung, berufliche Qualifizierung, Qualifzierung für Migranten, Weiterbildung Zuwanderer, Qualifizierung Flüchtlinge, Hamburg

Fachhelfer Mechatronik mit Deutsch-Nachhilfe

Kategorien:   Anpassung/Nachqualifizierung, Begleitung Umschulung/Weiterbildung, Branchen

Anbieter:   DATE UP TRAINING

Mechatroniker/innen bauen mechanische, elektrische und elektronische Komponenten, montieren sie zu komplexen Systemen, programmieren Steuerungssoftware und halten die Systeme instand.

Inhalt

  • Grundlagen Mathematik für gewerblich-technische Umschulungen
  • Elektrotechnik inkl. Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFT)
  • Elektronik I und II
  • Grundlagen Steuerungstechnik
  • Zerspanungstechnik Metall
  • Maschinenelemente
  • Instandhaltung
  • Deutsch-Nachhilfe ab Niveau B1/B2: jeden Freitag in Kleingruppen, um technisches Fachvokabular auf Deutsch zu lernen

Zielgruppe:

  • Interessenten, die über Berufserfahrung im Bereich Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten verfügen, denen die rechtliche Absicherung fehlt.
  • Interessenten mit einem Berufsabschluss in einem anderen Gewerk (z. B. Schlosser), die neue Jobperspektiven über die Erweiterung des Aufgabengebietes generieren wollen.
  • Interessenten ohne Berufsabschluss in einem anderen Gewerk, die als Quereinsteiger die Grundlage für eine spätere Umschulung zum Mechatroniker oder Elektroniker für Geräte und Systeme legen wollen.

Abschluss: date up-Zertifikat, Elektrofachkraft für geprüfte Tätigkeiten

Teilnahmevoraussetzungen: Deutschkenntnisse ab Niveau B1, Vorlage eines Bildungsgutscheins

Datum: 01.02.2019   bis   30.11.2019

Dauer: 10 Monate

Preis: Bildungsgutschein

Zusätzliche Informationen

Kurszeit: Mo – Do 08:00 bis 15:30 Uhr, Fr 08:00 – 12:30 Uhr

Kursort: Große Bahnstraße 101, 22769 Hamburg

Information und Kontakt: Frau Simone Guggenmos, s.guggenmos@remove-this.date-up.comTel: 040 897206780

Förderung über Bildungsgutschein der Jobcenter und Agenturen für Arbeit oder weitere Kostenträger möglich.

Kooperation mit einstellenden Partnerunternehmen

Zurück zur Übersicht