berufliche Weiterbildung, Kursangebot berufliche Weiterbildung, berufliche Qualifizierung, Qualifzierung für Migranten, Weiterbildung Zuwanderer, Qualifizierung Flüchtlinge, Hamburg

Hauswirtschaft und Hygieneschulung (TZ)

Kategorien:   Branchen, Anpassung/Nachqualifizierung

Anbieter:   BILDUNGSZENTRUM HAUSWIRTSCHAFT

Die Qualifizierungsangebote richten sich an Arbeitssuchende, Schutzsuchende, Langzeitarbeitslose, Ungelernte. Vor allem auch  Personen, die aufgrund von fehlenden oder nicht mehr passenden beruflichen Qualifikationen, wegen sprachlicher Handicaps, fehlender Schulabschlüsse oder auch wegen ihres Alters auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind.

Für Unternehmen
Anerkannte Weiterbildungen im Rahmen der Hygieneschulung und Hauswirtschaftslehre, um somit die Mitarbeiter immer auf dem neusten Stand zu halten.

Für Berufstätige
Wir bieten gezielte Weiterbildungen im Rahmen der Hygieneschulungen, die Sie als Mitarbeiter attraktiver für Ihr Unternehmen machen

Lehrmethoden/Lehrmaterial/Lernumgebung
ausschließlich Präsenzunterricht  / computergestützter Unterricht / Gruppenarbeit, teilnehmerorientierte Unterrichtsmethoden

Lehrkräfte
Dozenten/-innen mit umfassender praktischer Erfahrung und Ausbildereignung (AEVO), gelernte Hauswirtschafter/ in

Lernziel
Wir stehen für bedarfs- und kundenorientierte Aus- und Weiterbildung und garantieren dauerhaft hohe Qualität. Wir entwickeln unsere Bildungsangebote gemäß dem Dritten Sozialgesetzbuch (SGB III) und bieten Lösungskonzepte, welche die Lage und die Entwicklung des Arbeitsmarktes berücksichtigen und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Eingliederung in den regulären Arbeitsmarkt unterstützen.

Inhalte
Hauswirtschaft und Ernährung

•  Grundtechniken der Speisenzubereitung

•  Personen individuell wahrnehmen und betreuen

•  Güter und Dienstleistungen  

•  Textilien reinigen und pflegen 

•  Wohnumfeld und Funktionsbereiche  

•  Produkte und Dienstleistungen 

•  Hauswirtschaftliche Arbeitsprozesse

•  Waren lagern 

•  Hygienemanagement

•  Umweltschutz/ gesetzlich vorgeschriebene Mülltrennung

Methoden
Gruppenarbeit, Praxisübungen, Einzelarbeit, Projektarbeit, klassischer Präsenzunterricht durch Trainer/in

Teilnahmevoraussetzungen
Vorkenntnisse erwünscht, aber nicht zwingend

Konditionen

  • Angebot einer Probestunde
  • Kündigungsrecht während einer Probe-Lernzeit
  • Coaching/Hilfen bei Lernschwierigkeiten
  • Beginngarantie für alle Angebote
  • Beschwerdemanagement für Teilnehmer
  • Hilfe bei der Arbeitssuche
  • Begleitung und Evaluation der Wissensumsetzung auch später am Arbeitsplatz

Abschluss
Zertifikat "Qualifizierung in der Hauswirtschaft und Hygieneschulung"

Datum: 04.01.2019   bis   15.05.2019

Dauer: 4,5 Monate + 2 Monate Praktikum

Preis: Bildungsgutschein

Zusätzliche Informationen

Kurszeit: Montag bis Freitag, 8:30 - 13:30 Uhr
Kursort: Bramfelder Str. 46, 22305 Hamburg

Erreichbarkeit der Lernorte
Die Schulungsräume sind mit Bus und Bahn bequem zu erreichen. Auch Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Bus: Linie 213,37, 23, U-Bahn Linie: U2,U3,

Haltestelle Barmbek. Fußweg zum Lernort ca. 5 min

Die Kosten von 2202,-  Euro können durch einen Bildungsgutschein übernommen werden.

An die viereinhalbmonatige Qualifizierung schließt sich ein zweimonatiges Praktikum an.

Für diese Maßnahme sind in 2019 noch weitere Starttermine bekannt:

  • 04.01. - 15.05.

Erfolgssicherung
Das Bildungszentrum für Hauswirtschaft und Hygieneschulung  ist nach den Standards der Arbeitsagentur (AZWV/SGB III) zertifiziert. Mitglied des Berufsverbands Hauswirtschaft e.V., International Federation for Home Economics e.V.

Zurück zur Übersicht