berufliche Weiterbildung, Kursangebot berufliche Weiterbildung, berufliche Qualifizierung, Qualifzierung für Migranten, Weiterbildung Zuwanderer, Qualifizierung Flüchtlinge, Hamburg

Unterstützung bei der Antragsstellung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikation

Kategorien:   Allgemein berufsvorbereitend/BWT, Anpassung/Nachqualifizierung, Begleitung Umschulung/Weiterbildung

Anbieter:   TERTIA

Individuelle Unterstützung von Arbeitssuchenden, bei der Antragsstellung zur Anerkennung eines ausländischen Berufsabschlusses in Deutschland. Ziel ist die Eingliederung des Kunden in den deutschen Arbeitsmarkt und Unterstützung bei dem Prozess zur Anerkennung der ausländischen Berufsqualifikation. (maximal 30 Einheiten Einzelcoaching)

Inhalt:

  • Beratung zum Anerkennungsverfahren
  • Vorstellung der Online-Angebote www.anerkennung-in-deutschland.de, www.make-it-in-germany.com
  • Hilfe bei der Antragstellung
  • Unterstützung bei mündlicher bzw. schriftlicher Kommunikation mit der zuständigen Stelle
  • Unterstützung beim Beibringen aller zur Entscheidung über die Gleichwertigkeit des Berufsabschlusses erforderlichen Unterlagen (z.B. Angabe zur deutschen Referenzqualifikation, Übersicht über Ausbildungsgänge und bisherige Erwerbstätigkeit, erforderliche Nachweise, Beglaubigungen)
  • bei Bedarf Organisation von Übersetzung der Unterlagen ins Deutsche; Kontakt zu entsprechenden öffentlich bestellten bzw. beeidigten Dolmetschern / Übersetzern
  • Unterstützung bei der Suche nach evtl. erforderlicher Anpassungsqualifizierung

Umfang: 8 Wochen bis zu 30 Einheiten

Beratungssprachen: Deutsch - Englisch

Kosten: Kostenlos über den AVGS-MAT gem. §16 Abs. 1. SGB II i.V. §45 Abs.1 Satz 1 Nr. 1 SGB II

Zielgruppe(n): Personen aus den Rechtskreisen SGB II und SGB III

Dauer: individuell, s. Beschreibung

Preis: AVGS

Zusätzliche Informationen

Start und Dauer: Individuell möglich, maximal 30 UE

Kursort: Wendenstraße 29, 3. Etage, 20097 Hamburg

Kontakt: Telefonische Terminvereinbarung für ein Informationsgespräch
unter 040 790 29 21- 40

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08:00 bis 16:30 Uhr

Ihre Ansprechpartner sind Paola Binello und Christina Lorenz

Mitzubringende Unterlagen: AVGS-MAT

Kostenlos über den AVGS-MAT gem. §16 Abs. 1. SGB II i.V. §45 Abs.1 Satz 1 Nr. 1 SGB II

Zurück zur Übersicht