berufliche Weiterbildung, Kursangebot berufliche Weiterbildung, berufliche Qualifizierung, Qualifzierung für Migranten, Weiterbildung Zuwanderer, Qualifizierung Flüchtlinge, Hamburg

Sprachförderung für nichtakademische Gesundheitsberufe (Berufssprachkurs, DeuFöV)

Kategorien:   Berufsbezogene Sprachförderung, Fachsprache

Anbieter:   PASSAGE GGMBH

 

Der Sprachkurs richtet sich an zugewanderte Gesundheitsfachkräfte im Anerkennungsprozess. Der Erwerb der Berufssprache steht im Mittelpunkt des Spezialmoduls. Diese setzt sich zusammen aus Alltagssprache, Pflegejargon und Fachsprache, wobei die Herausforderung in den verschiedenen Kommunikationssituationen immer darin besteht, sich angemessen mündlich und schriftlich ausdrücken zu können.

Zielgruppe: Zugewanderte Gesundheitsfachkräfte (Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Hebammen/Entbindungspfleger, Physiotherapeut*innen) im Anerkennungsprozess

Abschluss: Zertifikat B2 Pflege

Teilnahmevoraussetzung:
Niveau B1, Berechtigung für das Spezialmodul (über das BAMF)

Dauer: 400 UE

Preis: kostenfrei

Zusätzliche Informationen

Kursort: passage gGmbH, Nagelsweg 14/ 3. Stock, 20097 Hamburg

Kursbeginn und Kurszeit: bitte beim Träger erfragen

Kontakt: Lena Bohnhof, lena.bohnhof@remove-this.passage-hamburg.de, 040-24874213

Bitte kontaktieren Sie uns wegen des nächsten Starttermins.

Dauer:  4 Monate in Vollzeit, 8 Monate berufsbegleitend

Finanzielle Förderung: Die Kurse werden aus Mitteln des Bundeshaushalts finanziert. Eine Teilnahme an den Kursen ist kostenfrei. Ausnahme: Beschäftigte müssen einen Kostenbeitrag i.H. v. 50% des Kostenerstattungssatzes leisten

Zurück zur Übersicht