berufliche Weiterbildung, Kursangebot berufliche Weiterbildung, berufliche Qualifizierung, Qualifzierung für Migranten, Weiterbildung Zuwanderer, Qualifizierung Flüchtlinge, Hamburg

Mütterkurse

Kategorien:   Grundbildung, Sprachförderung allgemein, Frauen Sprache

Anbieter:   VOLKSHOCHSCHULE HAMBURG

Die Hamburger Volkshochschule bietet in 45 Hamburger Schulen vorwiegend Müttern von Kindern aus den Vorschulklassen und 1. Klassen an der Schule ihrer Kinder einen Sprachkurs an.

Die Mütter lernen die deutsche Sprache kennen und werden gleichzeitig besser bekannt mit der Schule ihres Kindes. Um diese beiden Ziele zu verfolgen, sind die Themen in diesen Kursen: Familie und Kinder, Schule und Schulalltag, gesunde Ernährung.

Geübt wird in vielfältigen praxisnahen Sprechsituationen und unter Einbeziehung von Materialien aus dem Schulleben, wie Elternbriefen, Einladungen oder auch Unterrichtsmaterialien der Kinder. Die Schule und ihre Personen werden vorgestellt.

Die Kurse sind niedrigschwellig, ein Einstieg ist auch im laufenden Schuljahr möglich und sie sind außerdem für die Mütter kostenfrei.

Finanziert wird dieses Angebot durch die Behörde für Schule und Berufsbildung.

Projektziele:

• Verbesserung der Sprachkompetenz im Deutschen,

• Heranführung an intensivere Formen des Sprachenerwerbs (z.B. Integrationskurse) und

• Erhöhung der Elternkompetenz durch Information über das deutsche Schulsystem, die Schule des Kindes, Elternmitwirkung und -beteiligungsmöglichkeiten

Dauer: individuell

Preis: kostenfrei

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen zu den Kursen:
Hamburger Volkshochschule – Zentrum für Grundbildung und Drittmittelprojekte
Heike Kölln-Prisner, H.Koelln-Prisner@remove-this.vhs-hamburg.de, Tel. 040-4288677-31

Zurück zur Übersicht