sprachliche Qualifizierung, Sprachförderung, Deutschkurse für Migranten, berufsbezogene Deutschkurse, Alphabetisierung für Migranten, Deutsch für Migranten, Deutsch für Flüchtlinge, Sprachkurse Deutsch, Hamburg

Deutschkurse für Flüchtlinge

Kategorien:   Sprachförderung allgemein

Anbieter:   ZENTRALE INFORMATION UND BERATUNG FüR FLüCHTLINGE

Zielgruppen des Projekts sind Zuwanderer mit ungesichertem Aufenthalt, die in HH gemeldet sind und keinen Anspruch auf einen Integrationskurs haben.

Duldungsinhaber (Geltungsdauer mind. 6 Monate)

Asylbewerber (Aufenthaltsgestattung, Geltungsdauer mind. 6 Monate)

Personen mit Aufenthaltserlaubnis nach §25(5) AufenthG

Gefördert werden insbesondere Asylsuchende,

 

  • die über einen Schulabschluss oder eine arbeitsmarktnahe Qualifizierung verfügen,
  • die jungerwachsen (18-27 Jahre alt),
  • oder Eltern von minderjährigen Kindern sind.

Die maximale Förderung beträgt 600 Unterrichtsstunden (6 Module), um Grundkenntnisse der deutschen Sprache zu erwerben. Begleitend erhalten die Teilnehmenden vom Flüchtlingszentrum eine ausführliche Lernberatung und sozialpädagogische Begleitung (in Absprache mit den Kursträgern) sowie eine umfassende Beratung zu Anschlussperspektiven.

Zusätzliche Informationen

Kontakt: Zentrale Information und Beratung für Flüchtlinge
Adenauerallee 10
20097 Hamburg
Telefon: 284079-0
Email: info@remove-this.fz-hh.de

Homepage: www.fluechtlingszentrum-hamburg.de

Zurück zur Übersicht