sprachliche Qualifizierung, Sprachförderung, Deutschkurse für Migranten, berufsbezogene Deutschkurse, Alphabetisierung für Migranten, Deutsch für Migranten, Deutsch für Flüchtlinge, Sprachkurse Deutsch, Hamburg

Berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuföV) - B2

Kategorien:   Berufsbezogene Sprachförderung

Anbieter:   TERTIA

Allgemeine Inhalte

Die Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben werden in diesem Kurs mit Bezug auf berufskundliche und arbeitsmarktbezogene Themen vertieft.

Im Sprachunterricht lernen Sie gezielt die Wörter, die Redewendungen und die Grammatik, die Sie benötigen, um sich mit Kollegen und Vorgesetzten verständigen zu können.

Darüber hinaus sind Themen wie Kommunikation und Lernen am Arbeitsplatz, Arbeitssuche und Berufsori­entierung sowie Aus- und Fortbildung und rechtliche Rahmenbedingungen Bestandteil des Sprachkurses. 

Teilnahmevoraussetzungen

Besuch Integrationskurs mit Abschluss B1
Asylbewerber können unter bestimmten Voraussetzungen auch teilnehmen

Abschluss
Prüfung zertifiziert nach TELC (The European Language Certificates) B2  

Dauer: 400 UE

Preis: Förderung durch BA oder JobCenter

Zusätzliche Informationen

Kurszeiten: Montag - Freitag von 10:00 - 14:00 Uhr

Kursort: Wendenstraße 29, 20097 Hamburg

Förderung: Mit einem gültigen Berechtigungsschein (Arbeitsagentur oder JobCenter) entstehen keine Kosten für Teilnehmer. 

Kurstart und Einstufungstest: Informationen zum Kursstart erhalten Sie unter den angegebenen Kontaktdaten. Vor Kursteilnahme wird ein Einstufungstest durchgeführt.

Kontakt:
Frau Metin und Frau Dr. Gerkens
Telefon 040/ 790 2921 – 40
Mail: deutschkurs.hamburg@remove-this.tertia.de

Erreichbarkeit: Montag- Freitag 08:00 -16:30 Uhr 

Zurück zur Übersicht