Mit Handy, Tablet, PC kommunizieren: Digitale Kommunikation erlernen

Kategorien:Für Frauen, PC-Kurse

Anbieter: verikom

 

In unseren Seminaren lernen Sie, sicher und kompetent mit digitalen Geräten umzugehen. In einer Lerngruppe mit anderen Migrantinnen erwerben Sie online-Kompetenz, um sie im Alltag zu nutzen. Im Kurs werden Sie viel die Technik üben und ausprobieren.Sie lernen, wie Sie sich digital besser im Behördensystem orientieren können, Sie vertiefen und erweitern dabei Ihr Wissen über die Hamburger Behörden und wichtige Beratungsstellen.

1. Digitale Hilfsmittel für den Alltag von Migrantinnen:
Fast alles ist jetzt digitalisiert und Sie brauchen das Handy, Tablet oder den Computer für Bewerbungen, Treffen und Termine sowie für den Versand von Dokumenten. Im Seminar lernen Sie die online-Technik kennen und wie sie die digitalen Tools nutzen können.

Inhalt:

  • Wie erreiche ich Behörden und Beratungsstellen?
  • Wie mache ich online einen Termin? Wie fülle ich ein Online-Formular aus?
  • Wie versende ich eine Mail? Wie schicke ich ein Dokument per  Email?
  • Wie finde ich Online-Beratung?
  • Wie kann ich sicher mit privaten Dokumenten umgehen? Was sind die Risiken?
  • Wo gibt es Angebote, um Deutsch zu lernen oder Angebote  für Kinder und Familien, Sport?

3 Termine Online:
9:00 bis 13:00 Uhr - über zoom
Donnerstag, 24. März,
Freitag, 25. März,
Montag, 28. März
 

2. Orientierung im Behördendschungel:

Inhalt

  • Welches Sozialleistungen (z.B. Kindergeld, Wohngeld gibt es?
  • Welche Adressen sind hilfreich?
  • Wie kann diese Beratung oder Unterstützung auch digital nutzen?
  • Wenn ich an andere Frauen unterstützen möchte und mein Wissen weitergeben möchte, wie kann ich das tun?

2 Termine in Präsenz:

 10:00 bis 15:00Uhr
Freitag, 01.04. 22 und  Samstag, 02.04.22

Wo: verikom gGmbH, Norderreihe 61, 22767 Hamburg-Altona

 

 

Preis: kostenfrei

Zusätzliche Informationen

Voraussetzungen: Deutsch-Niveau A2 ;  internetfähiges Gerät (Laptop, Smartphone, Tablet, PC) und eine stabile Internet-Verbindung.  

Wenn Sie Interesse haben, an den Workshops teilzunehmen, melden Sie sich bitte per
Mail oder telefonisch bei uns:

Kontakt: Projekt PART – Xiomara Tortoza – tortoza@verikom.de, Tel. 0174- 800 8617

 


Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Infomaterial zum Downloaden:

PART_Neue_Kurse_im_März__Digitale_Kompetenzen_für_Migrantinnen.pdf

Zurück zur Übersicht