Ausbildung zum/zur Busfahrer/in mit vorgeschaltetem Deutschkurs (VZ)

Kategorien:Führerschein - berufsbezogen, Fachsprache,

Anbieter: SVG Hamburg

 

Attraktiv für Migranten und Unternehmer

Sie sind auf der Suche nach einem sicheren und interessanten Arbeitsplatz und fühlen sich unsicher in der deutschen Sprache? Dann ist unsere Qualifizierung zum/zur Busfahrer/in – Personenverkehr mit Deutschkurs genau das richtige für Sie!

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 24 Jahre
  • Persönliche und gesundheitliche Eignung
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse 3 oder B 

Ausbildungsinhalte:

  • 6-wöchiger Deutschkurs zur Vorbereitung
  • Führerscheinausbildung D
  • Beschleunigte Grundqualifikation mit IHK-Abschluss
  • Perfektionstraining (Eco-Training und rangieren)
  • Ladungssicherung im Bus/Gepäck stauen
  • Evakuierung/Handlungen im Notfall
  • Hygienebestimmungen im Personenverkehr
  • Bewerbungstraining
  • Betriebspraktikum (4 Wochen)

Zielgruppe:

  • Männer und Frauen mit Migrationshintergrund – mit und ohne Sprach- und Schreibschwierigkeiten
  • Männer und Frauen - mit und ohne Sprach- und Schreibschwierigkeiten
 

Dauer: 7 Monate

Preis: Bildungsgutschein

Zusätzliche Informationen

Kursstart: Bitte kontaktieren Sie den Anbieter für die nächsten Starttermine. Eignungsfeststellungen (Bewerbungen) finden laufend statt.

Kursort: Bullerdeich 36, 20537 Hamburg
Kurszeit: Montag bis Freitag, 07:30 - 15:00 Uhr + 5 Samstage

 

Fördermöglichkeiten: Förderungen sind möglich durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter und Deutsche Rentenversicherung

Kontakt: SVG-Hamburg, Andrea Voß (Lehrgangsleiterin), Bullerdeich 36, 20537 Hamburg, Tel: 040 / 25 450 - 112

Email: a.voss@remove-this.svg-hamburg.de

Infomaterial zum Downloaden:

SVG_AZAV_mehrsprachig_2019-1.pdf

Zurück zur Übersicht