Pflegeberufe als Chance: Qualifizierung für Geflüchtete (TZ)

Kategorien:Berufliche Weiterbildung,

Anbieter: MaxQ im Berufsfortbildungswerk

 

Individuelles Programm in Teilzeit für den Einstieg in sozial-pflegerische Berufe:

Inhalt:

  • Hilfe bei der Suche nach einem Praktikumsplatz,
  • Duale Praktika,
  • Praktikumsbesuche,
  • Unterstützung beim Umgang mit Ämtern und Behörden,
  • individuelle Förderpläne,
  • Basisqualifizierungen.

Zielgruppe: Geflüchtete Menschen mit Interesse an sozial-pflegerischen Aufgaben. Der variable Ablauf integriert Beratungsgespräch, Vermittlung passgenauer Qualifizierungsangebote zur beruflichen Entwicklung, berufsbezogenes Deutsch, Basiswissen Pflege und Recht sowie Coaching.

Abschluss:  Teilnahmebescheinigung.

Teilnahmevoraussetzungen: Abgeschlossener Integrationskurs, Deutschkenntnisse B 1, gesundheitliche Eignung, Interesse an sozial-pflegerischen Aufgaben.

 

Preis: kostenfrei

Zusätzliche Informationen

Kursort: Wendenstraße 29, 20097 Hamburg

Kontakt: Petra Al Damrawy, Tel. 040-41 00 920- 14, Email: al-damrawy.petra@remove-this.maxq.net

Telefonische Anmeldung erforderlich.

Es handelt sich um ein ESF Projekt und ist somit für die Teilnehmenden kostenfrei. Das Projekt endet am 31.07.2021. Eine Teilnahme am Projekt ist leider nicht mehr möglich, bis Juni 2021 können jedoch noch Beratungen zum Thema Einstieg in Pflegeberufe telefonisch vereinbart werden.

Flyer in weiteren Sprachen finden Sie hier

Infomaterial zum Downloaden:

maxQ._ESF_Flyer_Pflegeberufe_als_Chance-13032018.pdf

Zurück zur Übersicht