• Centra - Koordinierendes Zentrum für traumatisierte Geflüchtete

Centra - Koordinierendes Zentrum für traumatisierte Geflüchtete

Adresse der Geschäftsstelle/Zentrale

Heidenkampsweg 97

20097 Hamburg - Hammerbrook

 

Telefon: 040/2320522-0

Fax: 040 2320522-25

Email: info@remove-this.centra.hamburg

Homepage: centra.hamburg

Art der Beratung

Unser Schwerpunkt ist die qualifizierte Beratung und Behandlung von geflüchteten Menschen, die an den psychischen Folgen traumatischer Erfahrungen leiden. Dabei beziehen wir unser gesamtes Netzwerk ein und halten selbst verschiedene Behandlungsangebote vor. Alle unsere Angebote sind kostenfrei, eine Krankenkassenkarte o.ä. ist nicht erforderlich.

Kosten

keine

Zielgruppe(n)

- Geflüchtete Erwachsene, die unter den Folgen von Gewalt, Krieg oder Verfolgung leiden.

 

- Hilfsanbieter*innen/ Einrichtungen, die bei der Beratung/Behandlung der Zielgruppe involviert sind.

Beratungssprachen

Mehr als 60 mögliche Sprachen, wir arbeiten eng mit Sprachmittler_innen zusammen

Weitere Standorte

Das Zentrum gehört zum:

 

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

c/o Spezialambulanz für Traumafolgestörungen

Martinistraße 52 | 20246 Hamburg

040-7410-53210

Mitzubringende Unterlagen

nach Absprache

Erreichbarkeit/Bürozeiten

Montag bis Freitag 09:00-17:00

 

Terminvergabe für Geflüchtete unter Tel. 040/2320522-2:

Montag  9-12 Uhr  (dari/farsi)

Mittwoch  14-17 Uhr  (dari/farsi und arabisch)

Freitag  9-12 Uhr  (arabisch)

 

Weitere Informationen zum Behandlungsangebot finden Sie hier.

 


Zur Anmeldung von Beratung/Inhouse/Fortbildungen siehe hier auf der Homepage.

Weitere Informationen zum Beratungsangebot

Weitere Informationen unter www.centra.hamburg