empower - Beratung für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt

Wir bieten:

  • Beratung und emotionale Unterstützung
  • Entscheidungshilfen zum weiteren Vorgehen
  • Hinweise zu juristischen Möglichkeiten
  • Begleitung zu Behörden, Polizei und Gericht
  • Vermittlung von therapeutischen und ärztlichen Angeboten
  • Beratung zu finanzieller Unterstützung (z.B. Prozesskostenhilfe, Entschädigungszahlungen)

Beratungssprachen:Deutsch, Englisch, Polnisch, Rumänisch, Bulgarisch, Spanisch

Zielgruppe(n)
  • Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt
  • ihre Angehörigen und Freund*innen
  • Zeug*innen

Stadtteil(e): St. Georg

Anbieter:Arbeit und Leben

Kontakt:

+49 (0)40 284016-67
empower@remove-this.hamburg.arbeitundleben.de

Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, ggf. mitzubringenden Unterlagen, Anfahrt etc. finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht